Aug 12

Onlineseminar Vertragsstörungen und Preisgleitklauseln

Beginn 12.08.2021, 10:00 Uhr
Ende 12.08.2021, 12:30 Uhr
Ort WEB-Schulung, -
Zielgruppen SHK-Unternehmer, Meister

Störungen von Bauverträgen haben aktuelle Relevanz. Sei es durch coronabedingte Ausfälle, Lieferschwierigkeiten oder Rohstoffpreiserhöhungen - die Auswirkungen kommen bei den Auftragnehmern an und belasten neben den Lieferbeziehungen vor allem die Vertragsbeziehungen zu den Kunden. 

Schwerpunkte:

  • Kostensteigerungen als Störungsgrundlage
  • Das Dilemma angeschlossener Verträge
  • Möglichkeiten und Grenzen für Preisanpassungen
  • Angebotsgestaltung in Zeiten von Kostensteigerungen
  • Vertragsgestaltung mit Preisgleitklauseln
  • AGB´s und Preisgleitklauseln

Referent: Rechtsanwalt Dr. jur. Hans-Michael Dimanski, Geschäftsführer Fachverband SHK Thüringen, Mitglied im AK Recht des ZVSHK

Bitte melden Sie sich bevorzugt online selbst an. Einfach Ihre Kontaktdaten eingeben, anmelden und Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail.

Link zur Anmeldung

Alternativ finden Sie ein Anmeldeformular unten. 

 

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 05.08.2021, 23:59 Uhr
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 75,00 € (Mitglieder Fachverband)
  • 150,00 € (Regulär)
Dokumente
Zurück zur Veranstaltungsübersicht